Shri Ganapati

Die Form der Holzplastik ist von einem Elefantenkopf inspiriert. Die Arbeit ist aber keine gegenständliche, sondern eine von der Natur inspirierte freie Form, und Auseinandersetzung mit Form und Raum. Der Raum der nach außen hin entsteht ist abhängig von der Umgebung, und gestaltet ein großes Gebiet in dem die Skulptur sich befindet. Der Raum selbst aber ist nichts, ist Luft und entsteht nur in Abhängigkeit der geformten Materie . Er bildet praktisch das genaue Gegenstück zur Form, wie ein Negativ zum Foto. Durch die Aufstellung der Skulptur ohne Sockel mit einem Schwerpunkt im oberen Bereich, wirkt sie trotz dem Gewicht von ca. 1,8 Tonnen leicht, und wie nach oben hin aufgehängt. Doch auch der Elefant ist Teil des Themas der Skulptur; königlich trotzt er der schnelllebigen, oberflächlichen und kriegerischen modernen Zeit mit Weisheit, Sanftmut, Geduld und Stärke. Werte, die die Gesellschaft heute zur Stabilität und Harmonie dringend braucht. Der Titel "Shri Ganapati" ist ein Name für den indischen Gott der Weisheit "Ganesha", der in Form eines Elefanten verehrt wird. So soll dieses Werk den Menschen der Stadt und Umgebung Weisheit, Kraft und Stärke spenden und zu ihrem Wohle sein.

Zurück

Follow us on